Kirchbauverein Wendessen e.V. Kirchbauverein Wendessen e.V. Kirchbauverein Wendessen e.V.

Vorschau auf die Vorstellungen

 

Sonntag, 12. August 2018

20 Uhr

tumba-ito

Elena Janis - Vocals, Percussion

Wolfgang Torkler - Piano

Arne Rudiger - Bass, Vocals

Axel Schüler - Congas, Cajón, Percussion

Bekannt aus Funk zaubern die Dresdner Vollblut-Latinos mit über 20 Jahren Bandgeschichte einen karibischen Wirbelsturm ins Cocktailglas, der die Äpfel vorzeitig reifen und die radlmüden Beine ausdauernd wackeln lässt. Die kubanischen und brasilianischen Rhythmen, die lebensfrohen wie auch tiefsinnigen Texte von tumba-ito werden Tänzer wie konzertante Genießer kurzzeitig in Tropenfieber versetzen.

www.tumba-ito.de/band

                               

                      

Tumba ito

 

                             

Mittwoch, 17.Oktober 2018

20 Uhr

VÄSEN

Skandinavische Folkmusik

Das Trio besteht aus Olov Johansson, der Schwedens Nationalinstrument, die Nyckelharpa ("Schlüsselfiedel"), beherrscht wie kaum ein zweiter; Mikael Marin an der Viola ("Staatsgeiger" - u.a. bereits Zusammenarbeit mit Leonhard Bernstein, Produzent/Komponist u.a. für das Kronos Quartet) und Roger Tallroth, dem ersten und immer noch einflussreichsten Folkgitarristen der nordischen Musikszene, an der 12-saitigen Gitarre.

Väsen spielen schwedische Instrumentalmusik wie traditionelle Polskas, aber auch viele exzellente Eigenkompositionen. Ausgeklügelte Arrangements und das intensive Zusammenspiel der drei Musiker machen die Musik von Väsen so einmalig und faszinierend. Väsens Bühnen-Performance fußt auf kunstvoll durcharrangierten Melodien, die immer noch genug Platz für Improvisationen lassen. Dadurch ist jedes Konzert ein einmaliges Erlebnis.
Die drei Musiker spielen mit einer unglaublichen Intensität, sie wechseln von leisen, filigranen Arrangements schlagartig zu wuchtigen Parts und werfen die Zuhörer von einer Gefühlswelt in eine vollständig andere. Bei ihren Konzerten entsteht der Eindruck, dass alle derselben unsichtbaren Eingebung folgen, so eng verzahnt agieren sie miteinander. Sie wechseln sich bei Melodieführung und Begleitung häufig ab, sodass der Nyckelharpa-Weltmeister Johansson von rasanten Läufen zu rhythmischen Bogenstrichen wechselt oder aber Tallroth urplötzlich von feinen Gitarrenmelodien zu Power Chords, die dem Klangbild Väsens aus Folk, Kammermusik und Pop zeitweise auch noch einen Rock-Anstrich geben.

www.vasen.de                               

                      

Väsen

                             

Sonntag, 11. November 2018

20 Uhr                                                                                                               

Jourist Quartett

In den „8 Tango Seasons“ vereinen die Kompositionen Jourists die
Melodien der russischen Seele mit den südamerikanischen Rhythmen
auf wunderbare Weise. Das Jourist Quartett spielt die vier russischen Jahreszeiten von        Efim Jourist und die vier argentinischen Jahreszeiten von Astor Piazzolla.

Dabei werden die Jahreszeiten der beiden Komponisten einander gegenübergestellt.

 Besetzung

  • Edouard Tachalow - Violine
  • Jakob Neubauer - Bajan
  • Christian Schulz - Gitarre
  • Johannes Huth - Kontrabass

www.jouristquartett.de/die-projekte/acht-tango-seasons/                            

                      

jourist

                             

Mittwoch, 05. Dezember

20 Uhr

Märchenabend für Erwachsene

Renate Balke - Märchenerzählerin

Kantor Hans-Hermann Haase - Orgel

                      

Renate Balke

                             

 

© 2018 Kirchbauverein St. Georg Wendessen e.V.
Design by Kirchbauverein St. Georg Wendessen e.V.