Kirchbauverein Wendessen e.V. Kirchbauverein Wendessen e.V. Kirchbauverein Wendessen e.V.

Freitag, 01. Dezember 2017 AUSVERKAUFT!

Zusätzlicher Märchenabend am:

Mittwoch, 06. Dezember 2017

20 Uhr

Märchenabend für Erwachsene

So sind die Schicksalwege dieser Welt...                                         Märchenabend

Renate Balke - Märchenerzählerin

Kantor Hans-Hermann Haase - Orgel

Renate Balke wird dieses Mal von Schicksalsmächten erzählen un din ihren Bildern den Zuhörern Möglichkeiten aufzeigen, sein eigenes Schicksal vielleicht zu beinflussen, zu leben oder dankbar anzunehmen.

Auch in diesem Jahr - bereits zum 16. Mal seit dem Jahr 2002 - wird die Märchenerzählerin Renate Balke die Zuhörer wieder in ihren Bann ziehen und sie in die Welt der besonderen Märchen entführen. Für die musikalische Umrahmung der Märchen sorgt Kantor Hans-Hermann Haase an der Orgel.

 

 

______________________________________________________________________________________________________

Freitag, 12. Januar 2018

20 Uhr

Jan Behrens feat. Pat AppletonJan und Pat

Jazz-Eigenkompositionen aus den Genres Jazz und Pop

Jan Behrens - piano

Pat Appleton - voc

Eddie Filipp - drums

André Neygenfind - bass

Roxana Blaga - cello

Jazz vom Feinsten - so kann man vorab dieses Konzert mit den herausragenden Musikern kurz umschreiben. Jan Behrens ist ein Könner seines Fachs - der Jazzmusik - und ein außerordentlicher Pianist, der sein Publikum mit seiner Musik gefangen nimmt. 

Im Rahmen seiner CD Serie "JB plays" produziert Jan Behrens seit 2015 seine eigenen Kompositionen für Band. Kern der CD Serie ist ein festes Jazztrio bestehend aus Jan Behrens, Eddie Filipp und André Neygenfind. Auf jeder CD sind weiterhin bekannte Gastmusiker vertreten. Auf dem 2. Album "International Affairs", veredelt die bekannte Berliner Jazz- und Lounge Sängerin Pat Appleton (DePhazz) Behrens'  Kompositionen, welche durch Texte von Jan Behrens und Bill Whitehead (London) entstanden sind. Ebenso in Wendessen dabei sein wird die Cellistin Roxana Blaga, die mit ihrem feinfühligen Spiel für das besondere Extra sorgt.

Die Musik des Albums beinhaltet ein vitales Kompendium an Eigenkompositionen aus den Genres Jazz und Pop. "JB plays" live bringt die Musiker zusammen auf die Bühne und schafft einen warmen, unverwechselbaren Sound und musiklaische Interaktion.

www.jan-behrens-piano.de

 

 

 _______________________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 14. März 2018

Silvio und El Macareno

20 Uhr

 

"Fiesta del ritmo" - Latin meets Flamenco

Ein Festival der akustischen Gitarre mit El Macareno und Silvio Schneider

 

Silvio-Schneider.de/macareno.html

 

 ______________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 06. Mai 2018

Tityre

20 Uhr

Astrid Lindgren - Wanderin zwischen den Welten

Ensemble Tityre

Annette Hermeling - Flöte

Nicolas Wallach - Oboe

Bettina Pfeiffer - Klavier

Katja Geist - Sprecherin

"Meiner Kindheit blaue Wasser, meiner Kindheit grüne Hage, meiner Kindheit rote Häuschen, meiner Kindheit lange Tage" - Zu einem Walzer von Sibelius lässt das Ensemble Tityre die Figur der 93jährigen, am Stock gehenden, gewitzten und berührenden Astrid Lindgren, dargestellt von der Schauspielerin Katja Geist, diese Zeilen sprechen: ihre Erinnerung an das vergangene Pferdezeitalter, in dem sie aufgewachsen ist.

Mit skandinavischen Klängen eines Edvard Grieg, Trygve Madsen oder Jean Sibelius  beschwören die Musiker die Atmosphäre dieser Zeit und Landschaft herauf. Mit dabei Wolfgang Amadeus Mozart - er war Astrid Lindgrens Lieblingskomponist.

 www.ensembletityre.de

 _______________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 12. August 2018

Tumba ito

20 Uhr

Tumba-ito

Elena Janis - Vocals, percussion

Wolfgang Torkler - Piano

Arne Rudiger - bass, vocals

Axel Schüler - congas, cajón, percussion

Bekannt aus Funk zaubern die Dresdner Vollblut-Latinos mit über 20 Jahren Bandgeschichte einen karibischen Wirbelsturm ins Cocktailglas, der die Äpfel vorzeitig reifen und die radlmüden Beine ausdauernd wackeln lässt. Die kubanischen und brasilianischen Rhythmen, die lebensfrohen wie auch tiefsinnigen Texte von Tumba-ito werden Tänzer wie konzertante Genießer kurzzeitig in Tropenfieber versetzen.

www.tumba-ito.de/band

 

© 2017 Kirchbauverein St. Georg Wendessen e.V.
Design by Kirchbauverein St. Georg Wendessen e.V.